loading

Gabriella

Binkert Becchetti

Video abspielen

ALLEGRA, GRÜEZI UND BENVENUTI!

ÜN OTRA CULUR PER IL GRISCHUN
GRAUBÜNDEN WIRD BUNTER!
UN ALTRO COLORE PER IL GRIGIONE

Gabriella Binkert Becchetti heisst Sie ganz herzlich willkommen!

UNESCO Weltkulturerbe Kloster St. Johann, Val Müstair

VAL MÜSTAIR

WARUM ICH MICH ENGAGIERE

In der Grenzregion Val Müstair ist die wirtschaftliche Lage stark unter Druck geraten. Auch in anderen peripheren Lagen sieht die Situation gleich aus. Darum setze ich mich als starke Stimme für Randregionen ein.

Eine enge Zusammenarbeit zwischen Gewerbe, Gastro sowie der Landwirtschaft schliessen den Kreis der Wertschöpfung. Das Ziel meiner Politik ist es, attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze in Randregionen zu fördern und so wirtschaftliches Wachstum für den Kanton Graubünden zu ermöglichen und gleichzeitig der Abwanderung nachhaltig entgegen zu wirken.

Unsere kommenden Leuchtturmprojekte verlangen ein starkes Engagement, Weitblick, klare Positionierung sowie unternehmerische Erfahrung.

Grazia fichun – Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.