Zurück zur Übersicht

«In der Val Müstair ist meine Hautfarbe kein Problem»

Gabriella Binkert Becchetti ist Vize-Gemeindepräsidentin in der Val Müstair, SVP-Politikerin – und sie ist dunkelhäutig. Zur aktuellen Rassismus-Debatte hat sie eine klare Meinung.

Vor ihrem Auftritt in der SRF-Sendung «Arena» am vergangenen Freitag war Gabriella Binkert Becchetti aufgeregt. Nicht wegen des Themas – «Jetzt reden wir Schwarze» –, sondern wegen des prominenten Sendeformats. Drei Tage später ist sie wieder zurück aus Zürich in der beschaulichen Val Müstair, wo sie den grössten Teil des Jahres lebt. Hier amtet Binkert als Vize-Gemeindepräsidentin, hier macht sie das Marketing und das Produktmanagement für den Agriturismo-Betrieb, den sie gemeinsam mit ihrem italo-schweizerischen Mann am Gardasee betreibt.

https://www.suedostschweiz.ch/aus-dem-leben/2020-06-17/in-der-val-muestair-ist-meine-hautfarbe-kein-problem