18 Ottobre 2020 News 0 comment

Die Hartnäckige

Gabriella Binkert Becchetti spricht beim «Zmorga» über ihr neues Amt, Ausdauer und ihren Vater.

Sie sei mit dem Auto gekommen, sagt Gabriella Binkert Becchetti und betritt das Café «Caluori». Die 60-Jährige ist eigens aus der Val Müstair nach Chur zu einem späten «Zmorga» gereist. «Ich fahre wahnsinnig gerne Auto», sagt sie. Und ja, sie drücke gerne auch einmal ein wenig aufs Gas, aber den Fahrausweis habe sie noch nie abgeben müssen. Sie lacht.

https://www.suedostschweiz.ch/aus-dem-leben/2020-10-18/die-hartnaeckige